Thomas „Wösti“ Wöstmann neuer Zugkönig

Mit dem 479. Schuss fiel am 27. April der Vogel auf der Schießanlage der St. Sebastianus-Schützenbrüderschaft Meerbusch-Büderich. Thomas Wöstmann, in Willich besser bekannt als „Wösti“, gab diesen letzten Schuss ab und konnte es zunächst kaum glauben. Erst seit 2018 ist der 53-Jährige Mitglied in dem wohl bekanntesten Schützenzug aus Alt-Willich …